Lyrics

corner
Viewing Lyrics for MEILENWEIT:

Artist:Naima
No album artwork found
Album:Unknown
Track:MEILENWEIT
 
Date Added:18/10/2007
Rating:not yet rated     
Views:497
 
Lyrics:Er war das Fieber einer einzigen Nacht
Was hat die Leidenschaft aus mir nur gemacht

Du hast mein Herz mit Liebe aufgeschäumt
Ich hab mich tränentief in deinen Arm geträumt

Jedes Wort von dir ergab den einen Sinn
Nur ein Blick und jeder Zweifel flog dahin

Ich war geblendet und ich hab’s nicht kapiert
Mit jedem Wink von dir

Hast du mich in ein Niemandsland geführt

Meilenweit ohne Ziel
Jeder Tag
mit dir ein leichtes Spiel
Ich entschwebe im Sog deiner Liebe
Meilenweit verläuft
sich mein Gefühl
Meilenweit

Verschwende bitte keinen weiteren Tag

Wenn du’s nicht lassen kannst dann gib einfach nach
Meine Träume tanzen auf dem Vulkan

Deine kalte Schulter ist
Mit meiner Hoffnung Achterbahn gefahrn


Meilenweit ohne Ziel
Jeder Tag mit dir ein leichtes Spiel
Ich entschwebe im Sog
deiner Liebe
Meilenweit verläuft sich mein Gefühl
Meilenweit


Wenn du’s nicht fühlen kannst
Dann nimm die Illusion von mir und geh
Wenn
du’s nicht wissen willst
Dann sei so gut und tu mir nicht mehr weh
Aber wenn du
dich bekennst zu mir
Dann geh ich meilenweit unendlich weit mit dir
Ich fühl es

Du weißt es
Wir beide
Sind auf einer heißen Spur
Ich frag mich
wozu fahrn wir die harte Tour
Ohne Ziel und meilenweit

Meilenweit ohne
Ziel
Jeder Tag mit dir ein leichtes Spiel
Ich entschwebe im Sog deiner Liebe

Meilenweit verläuft sich mein Gefühl
Meilenweit
 
 Add to del.icio.us    Digg this    Reddit


More Naima Lyrics:

1.   MEILENWEIT  view
2.   EINS SEIN  view
3.   WILLST DU MICH ODER WILLST DU MICHT NICHT MEHR  view